Die Optometrie, als wichtiger Teil unseres Konzeptes, beinhaltet mehr als nur die herkömmliche Augenoptik. Neben der Bestimmung der Fehlsichtigkeiten und der Beratung der notwendigen Korrekturen, setzen wir auf umfangreiche Voruntersuchung.​


BRILLENGLASBESTIMMUNG
​• ausführliche Anamnese
• Messung am Autorefraktometer
​• Ermitteln der Werte für die Ferne im 3D Verfahren
​• Ermitteln der Werte für die Nähe
• Ermitteln des individuellen Arbeitsabstandes

SEH-PROFIL-ANALYSE
​• Messung der Akkommodationsbreite (Anpassungsfähigkeit an verschiedene Entfernungen)
• Begutachtung des vorderen Augenabschnittes mit dem Spaltlampenmikroskop
• Amslertest (Netzhautschnelltest)
• Vermessung der Hornhaut
• Messung des Augeninnendrucks

AUGENGESUNDHEITSVORSORGE
​• Messung der Hornhautdicke
• Aufnahme des Augenhintergrundes
• Prüfung des räumlichen Sehens
• Prüfung des Farbsehens
• Prüfung der Winkelfehlsichtigkeit
• Gesichtsfeldmessung
• Risikoanalyse durch Augenzentrum inkl. Auswertung


Die Ergebnisse werden von unseren Optometristen ausgewertet und ausführlich mit Ihnen besprochen.
​Bitte planen Sie für die Vorsorge einen Zeitraum von 40-50 Minuten ein. ​

Hier für einen Augengesundheitsvorsorge-Gutschein registrieren.